Betrachtung einer brisanten Verkehrssituation vor einem Kindergarten und Erstellung von Lösungskonzepten zum Sichern absetzen der Kinder und geführter Verkehrssituation in beengten Verhältnissen.

Voriger
Nächster

Bauzeit

07/2018 bis 09/2018

Umfänge

Straßenbau:

✔ ca. 300 m2 Oberflächenaufbruch
✔ ca. 1.300 m2 Asphalt fräsen
✔ ca. 1.600 m2 Asphaltfläche herstellen
✔ ca. 30 m2 Gewegplatten und -pflaster, inkl. taktilen Belägen
✔ ca. 300 m Einfassungen inkl. Granit Dreizeiler

Übergänge:

✔ 1 Stk Fußgängerübergänge barrierefrei hergestellt

Leistungszeitraum

Seit 10/2016 bis 09/2022

Leistungen

✔ Leistungsphasen 2-9 der HOAI
✔ Örtliche Bauüberwachung
✔ Schulwegplanung

Besonderheiten

✔ Baumaßnahme in unmittelbarer Kindergarten und Schulnähe
✔ Bauen im Bestand
✔ Bauen in beengten Verhältnissen
✔ Straßenbau bei Steigungen von bis zu 10%

Gesamtbaukosten

o. A.

Menü schließen